Wechselfeucht

Zeitweise Trockenheit wechselt mit anhaltender Staunässe: Typisch für schwere Tonböden oder andere zur Verdichtung neigenden Böden (Problem: Verdichtung und Sauerstoffarmut im Wurzelbereich). Auch Versickerungsmulden stellen die dort angesiedelten Pflanzen vor Herausforderungen: Mal zu nass, mal zu trocken. Hier Stauden die damit zurechtkommen.

In welcher Farbe sollen die Stauden blühen?

blau 47 gelb 84 grün 54 rosa 55 rot 41 weiß 81

Wann sollen die Stauden blühen?

Vorfrühling Frühling Frühsommer Hochsommer Frühherbst Herbst
Seite 1 von 28
Artikel 1 - 15 von 413

Achnatherum (Stipa) splendens

3,50 € *

Aconogonon weyrichii subsp. weyrichii

4,00 € *

Aconogonon x fennicum 'Johanniswolke'

4,00 € *

Aconogonon x fennicum 'Johanniswolke' P1

5,00 € *

Ageratina (Eupatorium) altissima 'Chocolate'

3,50 € *

Ajuga reptans 'Alba'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Braunherz'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Burgundy Glow'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Kerlchen'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Mahagoni'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Rosea'

2,50 € *

Ajuga x tenorii 'Chocolate Chip' (=`Valfredda`)'

2,50 € *

Alchemilla epipsila

2,80 € *

Alchemilla mollis

2,80 € *

Alchemilla vulgaris (xanthochlora)

3,00 € *

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Akzeptieren