Frühling

Von Ende März bis Mitte Mai verändert sich der Garten täglich und dies in zunehmend atemberaubender Geschwindigkeit. Der tägliche Rundgang offenbart den Wandel von der Kahlheit zum prallen Leben. Die Gehölze zeigen was sie können und am Boden lassen es die im Herbst gepflanzten Zwiebelblumen krachen. Stauden blühen jetzt vor allem an den besonderen Standorten wie im Schatten- und im Steingarten. Täglich neu treibt Grün aus Erde und Gezweig, dabei blühen die niedrigen Stauden gemeinsam um die Wette. Welch eine Wonne!

TIPP: Die optimale Pflanzzeit für Frühlingsblüher liegt im Herbst, so können sie über den Winter Wurzeln bilden und Kraft sammeln. Das Frühjahr bleibt aber die beliebteste Pflanzzeit für Stauden und Gräser! Das Wachstum beginnt, das Leben hat Rückenwind.

Seite 1 von 25
Artikel 1 - 15 von 374

Acaena microphylla 'Kupferteppich'

2,50 € *

Aconogonon x fennicum 'Johanniswolke'

5,00 € *

Aconogonon x fennicum 'Johanniswolke'

4,00 € *

Ajuga reptans 'Alba'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Atropurpurea'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Braunherz'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Burgundy Glow'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Kerlchen'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Mahagoni'

2,50 € *

Ajuga reptans 'Rosea'

2,50 € *

Ajuga x tenorii 'Chocolate Chip' (=`Valfredda`)'

2,50 € *

Alchemilla faeroensis var. pumila

3,00 € *

Alchemilla hoppeana

2,50 € *

Alchemilla vulgaris (xanthochlora)

2,50 € *

Allium schoenoprasum

2,20 € *