Wir planen den Versandstart ab Mitte März 2023 und versenden in der Reihenfolge des Bestelleingangs.
Von Ende März bis Mitte Mai verändert sich der...

Von Ende März bis Mitte Mai verändert sich der Garten täglich und dies in zunehmend atemberaubender Geschwindigkeit. Der tägliche Rundgang offenbart den Wandel von der Kahlheit zum prallen Leben. Die Gehhölze zeigen was sie können und am Boden lassen es die im Herbst gepflanzten Zwiebelblumen krachen. Stauden blühen jetzt vor allem an den besonderen Standorten wie im Schatten- und im Steingarten. Täglich neu treibt Grün aus Erde und Gezweig, dabei bühen die niedrigen Stauden gemeinsam um die Wette. Welch eine Wonne!

üüher liegt im Herbst, so können sie über den Winter Wurzeln bilden und Kraft sammeln. Das Frühjahr bleibt aber die beliebteste Pflanzzeit für Stauden und Gräser! Das Wachstum beginnt, das Leben hat Rückenwind.

In welcher Farbe sollen die Stauden blühen?
blau
gelb
grün
rosa
rot
weiß

Das Matten bildende, aus Chile stammende Magellan-Stachelnüsschen kommt in Hochlagen über der Baumgrenze vor. Im Garten bildet es rasch dichte niedrige Matten und lässt sich bei guter Frosthärte flächig im Steingarten und für Grabbepflanzungen einsetzen. Nicht allzu trocken halten
Artikelnummer:
2197
3,00 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
Stachelnüsschen, sehr niederrasiger Wuchs, braunrotes Laub, Fruchtschmuck
Artikelnummer:
3466
3,00 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
Schafgarbe, deren weich belaubte feingliedrigen Grundrosetten einen fast rasenartigen Teppich bilden. Gut für vollsonnige Beetkanten, besonders passend zu Pflanzungen mit trockenem Charakter
Artikelnummer:
1316
3,80 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
die wunderhübschen wintergrünen Laubrosetten in gefiedertem Silbergrau alleine lohnen schon die Verwendung. Die groß erscheinenden Scheindolden schmücken zusätzlich möglichst sonnig-trockene Standorte mit wenig Konkurrenz. Eine idelae Dauerstaude für Steingarten und Trog
Artikelnummer:
3486
3,80 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
dieser stattliche Knöterich sollte wie ein Strauch verwendet werden, also als Solitärpflanze zur Gliederung von Flächen in fast allen Standortsituationen. Treibt keine Ausläufer und wird daher nie lästig. Sehr lange Blütezeit!
Artikelnummer:
524
6,00 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
dieser stattliche Knöterich sollte wie ein Strauch verwendet werden, also als Solitärpflanze zur Gliederung von Flächen in fast allen Standortsituationen. Treibt keine Ausläufer und wird daher nie lästig. Sehr lange Blütezeit!
Artikelnummer:
3111
5,00 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
Christophskraut in seiner, wie wir meinen, schönsten Form: Weiße Beeren an roten Stängeln adeln den Herbst. Ein Langsamentwickler mit hoher Lebenserwartung
Artikelnummer:
1165
6,00 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
eine wunderbare Auslese des ohnehin besonders schönen Weißfrüchtigen Christophskraut aus dem westlichen Nordamerika. Die Waldstaude ziert durch das bläulich überlaufene Laub und die schönen, lange haftenden weißen Beeren. Eine sehr rare Pflanze
Artikelnummer:
3288
6,00 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
zur Blüte im frühen Sommer verstömt der aus der Türkei stammende Halbstrauch einen süßen Duft. Ideal für Steingärten und Schotterbeetean warmen Böschungen, wo sich Sämlinge bilden können oder auch in Balkontrögen
Artikelnummer:
4476
3,50 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 0 Werktage
Der im südlich der Alpen verbreitete Genfer Günsel verträgt erstaunlich viel Trockenheit. Er macht auf lockerem, durchlässigen Böden verhalten unterirdische Ausläufer und wächst daher nicht mattenartig. Auffällig ist seine tiefblaue Blüte
Artikelnummer:
2355
4,00 € *
Momentan nicht verfügbar