Patrinia rupestris

Deutscher Name: Felsen-Goldbaldrian
noch kaum verwendete, aber sehr ansehnliche Wildstaude aus Nordkorea und China, die dort in Wiesen und an steinigen Hängen zwischen Birken und Pappelbeständen wächst. Im Garten empfehlen sich entsprechend mäßig trockene Gehölzränder in Kombination zu Gräsern und anderen Wildstauden
Standort: G/GR/absonnig-halbschattig
Blütenmonat: 6-8
Feuchtezahl: 2
Höhe: 50
Topfgröße: P0,5 = 9cm-Topf
3,80 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Lieferzeit: 0 Werktage (Ausland)
Stk