Digitalis thapsi 'Spanish Peaks'

Deutscher Name: Spanischer Fingerhut
Südwesteuropäische Wildart, die Unterscheidung zum Purpurfingerhut liegt in den typisch wellenförmigen Kronröhren und dem kompakterem Wuchs, vor allem aber ist sie mehrjährig! Für trockene Standorte im Gehölzrand oder Felsgarten
Standort: St/FS/sonnig-absonnig
Blütenmonat: 5-7
Feuchtezahl: 1-2
Höhe: 45
Topfgröße: P0,5 = 9cm-Topf
3,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand