Wir über uns

Schön, dass Sie uns auf unserer Website besuchen! Wir möchten gerne ein wenig von unserer Gartenbegeisterung an Sie weitergeben!

Wer wir sind

Till

Till Hofmann

Staudengärtnermeister

Von 1999 bis 2016 hauptberuflich als Headgardener im Weinheimer Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof tätig, war ich neben der Pflege des bekannten Gartens intensiv mit Dokumentation und Auswertung sämtlicher Pflegearbeiten  und dem dortigen Versuchswesen beschäftigt. Die Ergebnisse sind wertvoll als Grundlage für die Entwicklung innovativer, dauerhafter -Staudengesellschaften.

Meine inzwischen langjährigen Erfahrungen gebe ich gerne in Form von Fachartikeln (u. a. Gartenpraxis, Grüner Anzeiger, Neue Landschaft, DeGa-GaLa-Bau, bi-galabau ) und mit Hilfe von Vorträgen und Seminaren weiter. Von 2003 bis 2016 unterrichtete ich an der Fachschule LVG Heidelberg die Staudengärtner-Meister-Aspiranten.

Die Lust an der Verwendung von Pflanzen in dauerhaften, von der Natur inspirierten Gartenbildern ist mein zentraler Beweggrund für das berufliche Schaffen.

Unser neuer Betrieb in Rödelsee wird uns, noch mehr als bislang möglich, Gelegenheit geben unsere gestalterische Leidenschaft auszuleben und etwas Neues, Besonderes zu schaffen. Wir haben dort die Möglichkeiten unser Pflanzensortiment auszubauen und noch besser anbieten zu können.

 

 

Fine

Fine Molz

Staudengärtnerin, Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur

Als gelernte Staudengärtnerin kultiviere, vermehre und pflege ich unsere pflanzlichen Schützlinge. Als studierte Planerin berate ich unsere anspruchsvolle Kundschaft, stelle für Sie Pflanzungen zusammen, plane Gärten und Grünanlagen.

Ob beratend beim Staudenverkauf oder bei der intensiven persönlichen Planung Ihres Objektes, gerne trage ich mein Bestes zum Gelingen bei.

Neben der frühen Liebe zur Natur und künstlerischen Interessen kann ich auf das solide Fundament meiner langjährigen Berufserfahrung in Staudengärtnereien und Baumschulen zurückblicken. Lust am Experimentieren und am nicht Gewöhnlichen halte ich bei der Entwicklung lebendiger Gärten für essentiell. Vor allem aber sollen meine Arbeiten nicht nur gut aussehen, sondern auch funktionieren.

Schon während des Studiums habe ich mich intensiv mit dem Phänomen pflanzlicher Dynamik und insbesondere der Thematik pflanzlicher Strategietypen, sowie deren Anwendung in der Pflanzenverwendung auseinander gesetzt (Diplomarbeit: „Dynamik nutzen“). 

 

Die Gärtner

Was uns bewegt und wie wir arbeiten

Unserer gemeinsamen Lust am Gärtnern und der Gestaltung lebendiger Gärten gehen wir mit Hingabe nach. Dazu wollen wir aus dem Vollen schöpfen. Unser wichtigstes Material – die Stauden - ziehen wir deshalb seit 2000 in der eigenen Gärtnerei selber an.

Bis Ende 2016 befand sich der Betrieb in Affolterbach (Gemeinde Wald-Michelbach/Odenwald), ab Frühjahr 2017 starten wir unsere Staudengärtnerei vom neuen Standort, landschaftlich reizvoll gelegen am östlichen Ortsrand von Rödelsee in Unterfranken. 

Auch am neuen Standort produzieren wir in traditioneller Handarbeit und achten sehr bewusst auf ressourcenschonende Produktion. Ausschließlich mit Hilfe von Naturkräften, ohne den Einsatz von Pestiziden und ohne Energieverbrauch bei der Kulturführung wachsen unsere selbstproduzierten Stauden in konsequent torffreien Substraten. Unser Anspruch: Abgehärtete, gartengerechte Freilandstauden höchster Qualität, umweltgerecht und verantwortungsvoll produziert.

Das Sortiment ist handverlesen und stets auf der Höhe der Zeit. Unsere Spezialität ist keine ins Endlose ausufernde Sammlung an möglichst vielen Arten und Sorten, sondern die bewusste Auswahl der aus dem Blickwinkel der Gartenverwendung am besten geeigneten Spitzensorten. Jahrzehntelange intensive Arbeit mit Stauden ermöglicht uns diese Auswahl.  Pflanzen die im Garten auch wachsen.

 

Bei aller Liebe zu kleinen Pflanzen- die wir auch teilen- gilt unser besonderes Interesse doch denjenigen Pflanzen, die im Garten mit wenig Pflege auskommen. Pflegeleichte Pflanzungen müssen keineswegs langweilig sein! Wir lieben die Vielfalt der Gräser, der Wildstauden! Vor diesem Hintergrund führen wir ein erweitertes Sortiment an Präriestauden. Ebenso begeistert uns die Fülle üppig blühender Beetstauden mit ihrer Sortenvielfalt.

Stauden stehen für Wandel, für Dynamik, für Leben!

 Impressionen

Daran Teil zu haben ist eine besondere Lust! So ist auch unser Sortiment stetigem Wandel unterworfen. Mit besonderem Vergnügen prüfen und probieren wir Neuheiten – von deren Gartenwert wir uns zunächst überzeugen, d. h. wir verkaufen nur, was wir auch empfehlen können.

Erwähnenswert?

Zwar stehen wir dem Wettbewerbsgedanken im Garten skeptisch gegenüber, dennoch nahmen wir im Laufe der vergangenen Jahre immer wieder erfolgreich an Gartenschauen teil. Erstmalig in Schwerin (2 Goldmedallien)

als "Wiederholungstäter" beteiligten wir uns an der BUGA Koblenz 2011 (zwei Silbermedallien) und zuletzt an der IGS Hamburg 2013 (eine Goldmedallie)

Auf der IGA 2017 in Berlin waren wir wieder vertreten, es gab für unseren kleinen Beitrag sieben Silber- und eine Goldmedallie

Die Pflanzungen sahen wirklich überall toll aus, ein großes Lob an die jeweiligen Pflegekräfte!