Salvia staminea

Deutscher Name: Armenischer Salbei
der aus Kleinasien bis Iran vorkommende Wildsalbei bildet während seiner langen Blütezeit ein drahtiges Gitterwerk, an dem die weißen Blüten sitzen. Von Weitem ein schleierartiger Effekt, sonst unserem Wiesensalbei ähnlich
Standort: Fr/sonnig
Blütenmonat: 6-8
Feuchtezahl: 1,2
Höhe: 90
Topfgröße: P0,5 = 9cm-Topf
3,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Lieferzeit: 0 Werktage (Ausland)
Stk