Feuchte Freifläche

(Lebensbereich Fr2-3 sonnig)
Wo der Boden auch im Sommer über genügend Frische, Kühle und Feuchtigkeit verfügt oder dies durch Bewässerung sichergestellt wird, gibt es kaum Wachstumseinschränkungen. Günstig sind tiefgründige Gartenböden. Das ist der ideale Standort für kräftige mittelhohe bis hohe Stauden und Gräser. Viele verfügen über hohe Vitalität und Konkurrenzkraft, so dass pflegereduzierte Pflanzungen besonders leicht realisierbar sind. Die meisten Arten sind unkomplizierte Gewächse mit wenigen Ansprüchen. Das natürliche Vorbild sind frische Mittelgebirgswiesen und feuchte Hochstaudenfluren mit üppigem Wuchs.

Wann sollen die Stauden blühen?

Vorfrühling Frühling Frühsommer Hochsommer Frühherbst Herbst
Seite 1 von 81
Artikel 1 - 15 von 1205

Achillea filipendulina 'Coronation Gold'

3,00 € *

Achillea filipendulina 'Schwellenburg'

3,00 € *

Achillea macrophylla

3,00 € *

Achillea ptarmica 'The Pearl'

3,00 € *

Achillea salicifolia (syn. cartilaginea)

3,50 € *

Achnatherum (Stipa) splendens

3,50 € *

Aconitum carmichaelii 'Arendsii'

3,50 € *

Aconitum carmichaelii 'Cloudy'

4,00 € *

Aconitum henryi 'Sparks'

3,50 € *

Aconitum lamarckii

3,50 € *

Aconitum napellus

3,50 € *

Aconitum napellus 'Schneewittchen'

3,50 € *

Aconitum vulparia

3,50 € *

Aconogonon campanulatum var. lichiangense

3,50 € *

Aconogonon sericeum

4,00 € *

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Akzeptieren